______________________________________

Die Bischöfliche Maria Montessori Grundschule Krefeld sucht zum neuen Schuljahr 2018/2019 für die Besetzung einer Vertretungsstelle (18 Ust.) eine(n)

Grundschullehrer(in)

Die Bischöfliche Maria-Montessori-Grundschule Krefeld ist eine katholische Grundschule in der Trägerschaft des Bistums Aachen als Regelgrundschule mit der zielgleichen Integration körperbehinderter Kinder. An der Schule werden ca. 440 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Davon sind ca. 25 Schülerinnen und Schüler Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Gesucht wird eine katholische Persönlichkeit, die bereit ist, sich gemeinsam mit Schulleitung und Kollegium für die Erziehungs- und Bildungsarbeit dieser Schule einzusetzen und integrativen Unterricht zu erteilen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:
  • eine fundierte wissenschaftliche und pädagogische Qualifikation
  • Lehrbefähigung als Grundschullehrerin oder Grundschullehrer
  • Interesse an der Montessori-Pädagogik
  • eine persönliche Lebensführung die den Grundsätzen der katholischen Kirche entspricht
Für weitere Informationen der zu besetzenden Stelle wenden Sie sich bitte an den Schulleiter der Bischöflichen Maria Montessori Grundschule Krefeld:
Herrn  Grundschulrektor i.K. Joachim Cuypers
Minkweg 28-30
47803 Krefeld
Tel.: 0 21 51 – 56 47 11
e-mail:
Bisch-GS.M-Montessori@bistum-aachen.de Ihre Bewerbung richten Sie bitte über die Schulleitung an:
Bischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Pastoral/Schule/Bildung
Abteilung Erziehung und Schule
Postfach 10 03 11 – 52003 Aachen

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab September 2018

Lehrer m/w

für die 7. – 10. Jahrgangsstufe in Teilzeit (20 bis 25 Stunden)

 

Seit 30 Jahren begleiten wir Kinder und Jugendliche im Alter von 3-16 Jahren auf ihrem Weg zu selbstbestimmten, verantwortungsbewussten und friedfertigen Menschen. Dazu gehören für uns umfassende Bildung, selbständiges Lernen, Freude an der Erforschung von neuen Themen, Präsentieren und gute Abschlüsse: Hauptschulabschluss, qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlerer Bildungsabschluss und Fachabitur und allgemeines Abitur extern an der MOS München, an der wir beteiligt sind. Derzeit lernen 240 Schüler in der Schule und 22 Kinder im Kinderhaus.

 

Ihre Aufgaben

Sie unterrichten nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik. Ihr Aufgabengebiet

erstreckt sich von der Lehrtätigkeit, über die Elternarbeit, Weiterentwicklung der

Schule bis hin zur Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von schulischen

Veranstaltungen.

 

Was Sie mitbringen

• Erstes und zweites Staatsexamen mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt

• Begeisterung für die Montessori-Pädagogik, ein Montessori Diplom oder die Bereitschaft dieses zu erwerben

• Hohe Eigenmotivation, Freude und Souveränität bei der Arbeit mit den Kindern,im Team und mit den Eltern

• Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

• Offenheit sich selbst zu reflektieren

 

Was wir bieten

• Etablierte Schule mit umfassendem reformpädagogischen Konzept und gutem Ruf

• Ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten

• Aktive Mitgestaltung der Schule

• Gute Bezahlung

 

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter der

T | 08143-99103-0 oder E | gl@montessori-inning.de

oder schicken Sie uns Ihre vollständige Bewerbung an:

Förderverein Montessori-Schule Ammersee e. V.

Landsberger Str. 2, 82266 Inning

Montessori-Kinderhaus Inning am Ammersee (3-6 Jahre) sucht ab sofort, in Voll- oder Teilzeit

Erzieher (m/w) oder pädagogische Fachkraft (m/w)

 

Seit 20 Jahren begleiten wir Kinder und Jugendliche, im Alter von

3 – 16 Jahren, in ihrer Entwicklung zu reifen und verantwortungsbewussten

Menschen. Das Montessori Kinderhaus wurde 2013 gegründet

und ist Teil unserer Einrichtung. Aktuell betreuen wir 22 Kinder.

 

Was Sie mitbringen

  • Eine pädagogische Berufsausbildung
  • Begeisterung für die Montessori-Pädagogik, eventuell ein Montessori-Diplom bzw. die Bereitschaft, dieses zu erwerben
  • Eine hohe Selbstmotivation, Freude und Gelassenheit bei der Arbeit mit den Kindern, im Team und mit den Eltern
  • Bereitschaft zu einer engen Kooperation mit der Schule
  • Eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Offenheit sich selbst zu reflektieren und Humor
  • Ein Händchen für die bürokratischen To-Do’s

Wir bieten

• Ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit viel Raum für neue Ideen

• Spannende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• Eine gute Vergütung

 

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter der

T | 08143-99103-0 oder E | gl@montessori-inning.de

oder schicken Sie uns Ihre vollständige Bewerbung an:

Förderverein Montessori-Schule Ammersee e. V.

Landsberger Str. 2, 82266 Inning

 

Die Gemeinschaftsgrundschule Am Reichenberg in Bad Honnef sucht

zum 24.08.2018 im Dauerbeschäftigungsverhältnis über das Land NRW

https://www.schulministerium.nrw.de/BiPo/LEO/angebote

  • drei ausgebildete Grundschullehrer/innen (1. / 2. Staatsexamen)
    als Klassenleitung bzw. Fachlehrer/in (A12- LBesG oder EG 12 TV-L)

  • eine Sonderpädagogin / einen Sonderpädagogen (1. / 2. Staatsexamen)
    (A13- LBesG oder EG 13 TV-L)

und

https://www.schulministerium.nrw.de/BiPo/Stella/online

  • eine/n Konrektor/in
    (A 13 FN 4 LBesG oder EG 13 TV-L + FN 4 LBesG)

Wir suchen engagierte Bewerber/innen, die über das Montessori-Diplom verfügen oder bereit sind, dieses berufsbegleitend zu erwerben. Entsprechend sind Bewerber/innen mit Erfahrungen im jahrgangsübergreifenden Unterricht bzw. die diesem offen gegenüber stehen, willkommen.

 

Im Rahmen der zukünftigen unterrichtlichen und schulischen Arbeit wird von der künftigen Lehrkraft Engagement und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Schulkonzeptes zur Montessori-Schule erwartet. Die Fähigkeit im Team zu arbeiten wird ebenso vorausgesetzt wie eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten.

 

Die Gemeinschaftsgrundschule Am Reichenberg ist eine staatliche öffentliche Offene Ganztagsgrundschule und liegt am Rande des Siebengebirges mitten in Bad Honnef. Wir arbeiten nach Montessori-Prinzipien und sind dabei diese Arbeit weiter auszubauen, um Montessori-Schule zu werden. Seit 2012 sind wir Schule für gemeinsames Lernen. Aktuell wird unsere Schule von 186 Kindern besucht, wovon 160 in die OGS gehen. Alle acht Klassen der Schule arbeiten in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen der Jahrgänge 1 bis 4. Jeweils zwei Klassen arbeiten sehr eng als Partnerklassen im Team zusammen. Die Verschiedenheit von (unseren) Kindern war für uns der Ausgangspunkt unser schulisches Konzept zu verändern und weiter zu öffnen, um dem individuellen Lebens- und Lernweg der Kinder mehr Raum zu geben.  Weitere Infos siehe: www.ggs-  amreichenberg.de

 

Nähere Infos zum Bewerbungsverfahren können gerne bei der Schulleiterin Nicola Kiwitt telefonisch unter
02224-96024-11 oder
schulleitung@ggs-amreichenberg.de erfragt werden.

Das Montessori Bildungshaus sucht ab sofort und ab August

Erzieher/innen im Elementar- und Krippenbereich ab 25 Stunden.

Wir suchen zur Verstärkung und Erweiterung unseres Kinderhausteams Erzieher und Erzieherinnen im Krippen- und Elementarbereich

 

Wir bieten:

Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem tollen, dynamischen Team mit viel Platz zur, mit und weiter Entwicklung unserer Pädagogischen Arbeit. Wir sind ein Montessori Kinderhaus mit einer offenen Elementar-Gruppe mit 42 Kindern im Alter von 3 bis Schuleintritt. Zwei Krippen-Gruppe mit Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren. Weiter besteht die Möglichkeit Übergänge mit zu gestalten und am weiteren wachsen unseres Bildungshauses mit Schule und Hort sich aktiv zu beteiligen.

 

Wir wünschen uns dafür:

Eine freundliche, aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit mit staatlicher Anerkennung als Erzieher/in und der Bereitschaft das Montessori Diplom berufsbegleitend zu erwerben. Sie sollten Feinfühligkeit, Achtsamkeit und Freude im Umgang mit Kindern und Erwachsenen mitbringen sowie die Bereitschaft zur offenen und engen Zusammenarbeit im pädagogischen Team und mit den Eltern.

Interessiert?

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.montessori-lueneburg.de oder

Kinderhausleitung: Mareike Müller
Margarete-Endemann-Weg 2-4
21335 Lüneburg
Telefon: 04131-7993903
Email: mareike.mueller@montessori-lueneburg.de
Web: www.montessori-lueneburg.de

 

Wenn Sie sich sicher sind, dass dies „Ihre Stelle“ ist, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

20. März 2018

Stellenausschreibung fÜr das Schuljahr 2018-2019

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ab sofort suchen wir

eine engagierte Realschullehrerin/

einen engagierten Realschullehrer.

Die Integrative Montessori-Schule Sasbach führt die Schularten Grundschule, Hauptschule, Realschule und das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (SBBZ) in integrierter Organisationform. Das heißt in jede Klasse der Realschule sind bis zu 5 Schüler/innen mit geistiger Behinderung integriert.

Unsere Schule arbeitet als echte Ganztagsschule (Unterricht von Mo.-Fr. von 8:00 - 16:00 Uhr) nach den Maßgaben der Montessori-Pädagogik.

Es erwartet Sie ein multiprofessionelles  Team aus Lehrerinnen und Lehrern (GHS/RS), Sonderschullehrern und -lehrerinnen, Fachlehrerinnen und Fachlehrern, Erzieherinnen und Erzieher, Sozialpädagogischen Fachkräften und Diplom-Pädagoginnen.

Die Schule wird von einem Leitungsteam aus Mitgliedern aller Fachbereiche geleitet.

Die Gemeinde Sasbach liegt in landschaftlich reizvoller Lage zwischen Baden-Baden, Offenburg und Strasbourg am Fuße des nördlichen Schwarzwaldes.

Das Tätigkeitsfeld umfasst jahrgangsübergreifenden Unterricht in den Fächern Mathematik oder Deutsch, Physik oder Geschichte. Andere Fächerkombinationen sind jedoch auch denkbar.

Das Deputat umfasst 21,5h (80%) Stunden und ist auf ein Jahr befristet (01.09.2018-31.07.2019). Das monatliche Gehalt ist an den TVL Lehrer West angelehnt.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Integrative Montessori-Schule Sasbach gGmbH

z.H. Daniel Reitter, Pädagogischer Leiter

Hauptstr.9

77880 Sasbach

 

Tel: 07841-664585

Email: reitter@montessori-sasbach.de

Grundschullehrer/in als Schwangerschaftsvertretung gesucht

 

Die Freie Schule Magdeburg versteht sich als Ganztagsschule für Kinder im Alter von 6-10 Jahren. Wir beherbergen in unserem neuen Schulgebäude vier jahrgangsgemischte Gruppen mit insgesamt ca. 97 Schülern. Nach dem Motto: „Hilf mir, es selbst zu tun!“ lernen unsere Kinder hauptsächlich nach den Prinzipien Maria Montessoris. Dabei werden sie von aufgeschlossenen Pädagogen/Pädagoginnen auf ihrem Weg begleitet.

 

 

Wir suchen vom 01.03.2018-31.03.2019

 

eine/n Grundschullehrer/in als Schwangerschaftsvertretung.

 

Sie haben Interesse, sind motiviert und engagiert?

 

Sie verfügen über das 1. oder 2. Staatsexamen als Grundschullehrer/in und arbeiten gern in einer offenen Form mit Kindern?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Die angebotene Stelle umfasst 20,25 Lehrerwochenstunden (75%). Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TVL.

 

Unser aufgeschlossenes, sehr engagiertes und freundliches Kollegium freut sich auf die Bereicherung durch Sie!

 

Ihre Bewerbung richten sie bitte:

 

per Post an:

Freie Schule Magdeburg

Schulleitung

Harsdorfer Straße 33

39110 Magdeburg

 

per Mail an:

schulleitung@montessori-zentrum-magdeburg.de

in Ghana sucht

Referendare und Lehrer für Montessori Schulprojekt

LEBEN UND LEHREN IM PARADIES ! NACHHALTIGES ENTWICKLUNGSHILFE PROJEKT

Das für Umweltschutz und Nachhaltigkeit engagierte Ankobra Beach Resort in Ghana sucht Lehrer und Referendare, die uns bei unserem Ankobra River Schulprojekt unterstützen möchten. Wir brauchen für das kommende Schuljahr von September 2015 bis July 2016 aktuell und die folgenden Jahre immer wieder ausgebildete Grundschullehrer.

Sie sollten zuverlässig eine derzeit noch kleine gemischte Klasse (9 Kinder) - für mindestens ein Schuljahr lang betreuen und ausserdem in der Lage sein, ghanaische Lehrer in moderner Pädagogik zu schulen und anzuleiten.
Kost, Logis und Gehalt wird gestellt. Falls sie keine Montessori-Ausbildung haben, sprechen Sie dennoch mit uns!

weitere Infos:

Sie leben und arbeiten an einem der schönsten Strände der Welt - einem Naturparadies und haben Familienanschluss.
Die Philosophie und das ganzheitliche Konzept dieses Unternehmens wird Sie sicher tief berühren und die Umsetzung ist eine sinnvolle und sehr befriedigende Aufgabe. Wir freuen uns sehr auf Ihre Fragen und Bewerbung!

West Africa - Ghana
Western Region
Axim /Ankobra
P.O. Box 79
phone +233 (0) 20 57 17 407
Director: Ines Egger
email:
ankobra_river_school@yahoo.com oder
info@ghana-resorts.com
www.ghana-resorts.com

Stellengesuche

 

Kontaktadresse und Zusendung von Anzeigen:

Deutsche Montessori Vereinigung e.V.
Xantener Strasse 99, 50733 Köln
Telefon: 0221 / 760 6610
E-Mail: info@montessori-vereinigung.de

Haftungsausschluss/Urheberrechte:

Die Montessori-Vereinigung übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit
oder Qualität der hier bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller
Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Anzeigen und Informationen bzw. durch die
Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Anzeigen und Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder die gesamte Anzeige ohne gesonderte Ankündigung zu verändern,
zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches
der Montessori-Vereinigung liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem
die Montessori-Vereinigung von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung
im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Montessori-Vereinigung erklärt daher ausdrücklich, dass zum
Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die Vereinigung hat
keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten.
Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der
Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten
Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Montessori-Vereinigung eingerichteten Gästebüchern. Für illegale,
fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart
dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige,
der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Rechtswirksamkeit

Es besteht kein Anrecht auf Veröffentlichung eingesandter Anzeigen, wir behalten uns Kürzungen und Änderungen vor.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.