STELLENANGEBOTE

______________________________________________________________________________________

Für die freie Montessori-Schule-Prüm (Eifel) suchen wir zum 30.08.2021 eine/n

Grundschullehrer/in (m/w/d) in Voll- und Teilzeit

Ihr Arbeitgeber ist eine freie private Montessori-Grundschule in Gründung, an der maximal 20 Schüler/innen (erste und zweite Klasse) liebevoll betreut und beschult werden. Die Freie Montessori-Schule-Prüm ist zunächst als Grundschule konzipiert. Eine Weiterentwicklung der Schule bis zum Abitur wird angestrebt. Die Grundsätze der Montessori-Pädagogik sind uns wichtig. So sind eine vorbereitete Lernumgebung, viel Freiarbeit, eine große Materialsammlung und die Rolle der/des Lehrers/in als Lernbegleiter/in Bestandteil des pädagogischen Konzepts der Schule.

Ihre Aufgaben:

Die Vorbereitung, Durchführung und die Nachbereitung des Unterrichts nach den Grundsätzen Maria Montessoris. Dabei arbeiten Sie mit einer Erzieherin zusammen. Sie beteiligen sich an der Schulentwicklung und wirken bei schulischen Veranstaltungen mit und arbeiten mit den Eltern Ihrer Schüler/innen zusammen.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine von Ihrer Qualifikation und Erfahrung abhängige Vergütung in Anlehnung an den TVL, betriebliche Altersvorsorge nach der Probezeit, eine Umzugskostenpauschale, Unterstützung bei der Wohnungssuche und Betreuungsplätze in der Schule (1. / 2. Klasse)
  • kleine Klassen (maximal 20 Schülern/innen) und eine/n Pädagoge/in pro Klasse
  • ein positives Schulklima
  • Unterstützung bei der eigenen Weiterbildung.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder der Sekundarstufe I oder eine im Land Rheinland-Pfalz als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • ein Montessori-Diplom oder die Bereitschaft, dieses berufsbegleitend zu erwerben
  • eine hohe kommunikative Kompetenz und die Bereitschaft zur Teamarbeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir natürlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte vorzugsweise per E-Mail zu.
Freie Montessori Schule Prüm e. V.
Postfach 1248
54592 Prüm
Tel. 0151-41611082

info@montessori-pruem.de
______________________________________________________________________________________
Tagesschule nach M. Montessori

Wir suchen nach Vereinbarung

MONTESSORI-LEHRPERSON MITTELSTUFE 60- 80%

Die Tagesschule nach M. Montessori ist eine privat organisierte Bildungseinrichtung mit
Betreuungsangebot für Kinder ab 3 Jahren bis zur 6. Klasse Primarschule. Das Bildungsangebot
im Kinderhaus und in der Primarschule orientiert sich an der Pädagogik von Maria Montessori.
In der Primarschule werden rund 60 Kinder in zwei jahrgangsgemischten Gruppen in der
Freiarbeit unterrichtet.

Wenn Sie

  • eine pädagogische Grundausbildung mitbringen und Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern haben,
  • über ein Montessori-Diplom AMI 6-12 oder ein äquivalentes Diplom verfügen, in Ausbildung sind oder bereit sind, dieses zu erwerben,
  • gerne im Team arbeiten und den Kindern gegenüber eine achtsame Haltung pflegen,
  • über gute Kommunikationsfähigkeit verfügen,
  • sehr gute Deutschkenntnisse haben,

… dann erwarten wir mit Spannung Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen

  • eingespielte Strukturen und Abläufe
  • eine respektvolle und offene Teamkultur
  • gute Sozialleistungen und angemessene Entlöhnung
  • eine achtsame und gepflegte Montessori-Umgebung
  • Anstellungstermin nach Vereinbarung, spätestens August 2021

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Tagesschule nach M. Montessori
Daniela Manzelli
Herzogstrasse 11a, 5200 Brugg
oder an bewerbung@montessori-brugg.ch

______________________________________________________________________________________

mit der AMI affiliiert
 

 Stellenausschreibung

Im Montessori Dachverband Deutschland kommen die Montessori-Landesverbände und -Ausbildungs-organisationen zusammen. Unsere Schwerpunkte sind Öffentlichkeitsarbeit, bildungspolitische Interessen-vertretung und die Qualitätsentwicklung von Montessori-Einrichtungen und -Ausbildungen.
Zum 1. April 2021 wandeln wir unseren Verband in einen Bundesverband um, an dem sich Schulen und Kitas direkt beteiligen können. Gleichzeitig führen wir ein Anerkennungsverfahren für Bildungsein-richtungen und Ausbildungskurse ein, auf der Grundlage des neuen Montessori-Qualitätsrahmens.
Hierzu bauen wir unsere Geschäftsstelle mit den Geschäftsbereichen Pädagogik und Ausbildung sowie Mitgliederbetreuung aus. Deren Leitungen berichten an den ehrenamtlichen Vorstand des Verbands.
Möglichst zum Jahresbeginn 2021, spätestens zum 1. April, suchen wir eine

Leitung Pädagogik und Ausbildung (m/w/d)

(Eine weitere Stelle in diesem Bereich ist spätestens für 2022 geplant.)

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung des QR-Anerkennungsverfahrens für Bildungseinrichtungen und Ausbildungskurse
  • Ausbau und Koordination von pädagogischen Arbeitsgruppen
  • Aufbau der bildungspolitischen Interessenvertretung auf Bundesebene
  • Adressieren von pädagogischen Fragestellungen unserer Mitglieder
  • Ausbau von Öffentlichkeitsarbeit und Montessori-Profilbildung

Ihr Profil:

  • Selbstständigkeit und Organisationstalent
  • Montessori-Ausbildung oder die Bereitschaft, sie zu erwerben
  • Praxiserfahrung in Montessori-Einrichtungen und/oder -Ausbildung
  • Sprachliche Gewandtheit, schriftlich wie mündlich, und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Leitungsaufgabe in der Aufbauphase des Bundesverbands
  • Gestaltungsspielraum, um die Angebote und Leistungen des Bundesverbands zu erweitern
  • flexible Arbeitszeiten und teilweise Home-Office
  • die Herausforderung, die Verbreitung und den Stellenwert der Montessori-Pädagogik in Deutschland aktiv
  • mit auszubauen

Die Stelle ist mit 30 Stunden/Woche ausgeschrieben und zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L.
Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe des frühestmöglichen Einstiegstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, per E-Mail in einer PDF bis zum 30. November 2020 an bewerbungen@montessori-deutschland.de
Für Rückfragen steht Ihnen Jörg Boysen unter der Tel.-Nr. 0173/6864423 gerne zur Verfügung.
Informationen zur Struktur und zu den Leistungen des neuen Bundesverbands finden Sie hier:

http://www.montessori-deutschland.de/bundesverband/

Montessori Dachverband Deutschland e.V.
Grünstr. 23, 12555 Berlin
kontakt@montessori-deutschland.de
www.montessori-deutschland.de

______________________________________________________________________________________

mit der AMI affiliiert
 

Stellenausschreibung

Im Montessori Dachverband Deutschland kommen die Montessori-Landesverbände und -Ausbildungs-organisationen zusammen. Unsere Schwerpunkte sind Öffentlichkeitsarbeit, bildungspolitische Interessen-vertretung und die Qualitätsentwicklung von Montessori-Einrichtungen und -Ausbildungen.
Zum 1. April 2021 wandeln wir unseren Verband in einen Bundesverband um, an dem sich Schulen und Kitas direkt beteiligen können. Gleichzeitig führen wir ein Anerkennungsverfahren für Bildungs-einrichtungen und Ausbildungskurse ein, auf der Grundlage des neuen Montessori-Qualitätsrahmens.
In diesem Zusammenhang bauen wir unsere Geschäftsstelle in Berlin aus. Möglichst zum Jahresbeginn 2021, spätestens zum 1. April, suchen wir einen

IT-Support (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Ausbau und Pflege unserer neuen Webseite
  • Administration unserer IT-Infrastruktur inkl. Verbandsverwaltungssystem
  • Technische Betreuung eines neuen Social-Media-Bereichs
  • Grafische Ausgestaltung von Publikationen

Ihr Profil:

  • Gute Bandbreite von IT-Kenntnissen (Word/Excel/Powerpoint, CMS, Photoshop/InDesign, HTML/CSS, Social-Media-IT, Kollaborationstools) und die Fähigkeit, sich in neue IT-Systeme einzuarbeiten
  • Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit und eine strukturierte, selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise

Wir bieten:

Gestaltungsmöglichkeiten in einer Aufbauphase mit der Perspektive, mehr Verantwortung zu übernehmen

Flexible Arbeitszeiten und teilweise Home-Office

Die Stelle ist mit 20 Stunden/Woche ausgeschrieben und zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L.
Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe des frühestmöglichen Einstiegstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, per E-Mail in einer PDF bis zum 30. November 2020 an bewerbungen@montessori-deutschland.de
Für Rückfragen steht Ihnen Jörg Boysen unter der Tel.-Nr. 0173/6864423 gerne zur Verfügung.
Informationen zur Struktur und zu den Leistungen des neuen Bundesverbands finden Sie hier:

http://www.montessori-deutschland.de/bundesverband/

Montessori Dachverband Deutschland e.V.
Grünstr. 23, 12555 Berlin
kontakt@montessori-deutschland.de
www.montessori-deutschland.de

______________________________________________________________________________________

Grundschullehrer*in als Schwangerschaftsvertretung gesucht

Die Freie Schule Magdeburg versteht sich als Ganztagsschule für Kinder im Alter von 6-10 Jahren. Wir beherbergen in unserem neuen Schulgebäude vier jahrgangsgemischte Gruppen mit insgesamt ca. 97 Schülern. Nach dem Motto: „Hilf mir, es selbst zu tun!“ lernen unsere Kinder hauptsächlich nach den Prinzipien Maria Montessoris. Dabei werden sie von aufgeschlossenen Pädagog*innen auf ihrem Weg begleitet.

Wir suchen ab 01.01.2021

eine/n Grundschullehrer*in

als Schwangerschaftsvertretung.

Sie haben Interesse, sind motiviert und engagiert?

Sie verfügen über das 1. oder 2. Staatsexamen oder über einen anderen Abschluss als Grundschullehrer*in und arbeiten gern in einer offenen Form mit Kindern?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die angebotene Stelle umfasst 20,25 Lehrerwochenstunden (75%). Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TVL.

Unser aufgeschlossenes, sehr engagiertes und freundliches Team freut sich auf die Bereicherung durch Sie!

Ihre Bewerbung richten sie bitte:

per Post an:
Freie Schule Magdeburg
Schulleitung
Harsdorfer Straße 33
39110 Magdeburg

per Mail an:
schulleitung@montessori-zentrum-magdeburg.de

______________________________________________________________________________________

Soviel Freiheit wie möglich zu gewähren, aber so viele Grenzen wie nötig zu setzen, ist unser erklärtes Ziel. Das Kind und seine Entwicklung stehen im Zentrum unseres Interesses. Dabei nehmen nebst der schulisch-intellektuellen Ausbildung, dem Erwerb sozialer Kompetenzen sowie dem Aufbau eines gesellschaftlichen Regelbewusstseins auch künstlerisch-kulturelle Aspekte einen hohen Stellenwert ein. Unabhängig von kultureller, konfessioneller oder politischer Ausrichtung sollen Kinder bei uns zu intelligenten, eigenverantwortlichen und sozial handelnden Mitgliedern unserer Gesellschaft heranwachsen dürfen. Auf diesem Weg sind Sie ihr vertrauensvoller Begleiter.

Wenn Sie das Konzept einer Montessori-Ganztagsschule als passenden Rahmen und Entwicklungsraum für Kinder und sich selbst sehen, dann freuen wir uns auf Ihre umfassende Bewerbung als

Montessori-Lehrkraft Kindergarten

(für die Altersstufe 3-6 J.)

Voraussetzungen sind eine staatlich anerkannte Grundausbildung (Kindergärtnerin, deutsche Erzieherin oder vergleichbare Ausbildung), ein AMI-Montessori-Diplom 3-6 ist erwünscht, oder aber die Bereitschaft, diese Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und Kopie Ihrer Diplome senden Sie bitte an:
«d’Insle» Montessori-Schule AG, Cisem Kirmizikaya-Acikgöz, Signaustrasse 9, CH-8008 Zürich, bzw. schulleitung@dinsle.ch.

Weitere Informationen über unsere beiden Schulen finden Sie unter:
www.dinsle.ch und www.sprungbrett.eu.

______________________________________________________________________________________

Wenn Sie das Konzept einer Montessori-Ganztagsschule als passenden Rahmen und Entwicklungsraum für Kinder und sich selbst sehen, dann freuen wir uns auf Ihre umfassende Bewerbung als

Montessori-Lehrkraft Primarstufe 50-100%

(für die Altersstufe 6-12 J.)

Voraussetzungen sind ein staatlich anerkanntes Lehrerdiplom für die Primarstufe (Deutschland: 2. Staatsexamen oder eine vergleichbare Ausbildung), ein AMI-Montessori-Diplom 6-12 ist erwünscht, oder aber die Bereitschaft, diese Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und Kopie Ihrer Diplome senden Sie bitte an:
«d’Insle» Montessori-Schule AG, Cisem Kirmizikaya-Acikgöz
Signaustrasse 9, CH-8008 Zürich, bzw. schulleitung@dinsle.ch.

Weitere Informationen über unsere beiden Schulen finden Sie unter:

www.dinsle.ch und www.sprungbrett.eu.
______________________________________________________________________________________

Montessori-Lehrkraft Vorkindergarten (Englisch)

(für die Altersstufe 0-3 J.)

Sie haben eine für diese Altersstufe staatlich anerkannte Grundausbildung (FaBeK oder vergleichbare Ausbildung) und bringen idealerweise Berufserfahrung in einer Montessori-Einrichtung oder Krippe mit. Eine Ausbildung in der Montessori-Pädagogik (AMI 0-3 oder vergleichbares nationales Diplom) ist wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und Kopie Ihrer Diplome senden Sie bitte an:
Sprungbrett Montessori-Schule, Cisem Kirmizikaya-Acikgöz, Neptunstrasse 80, CH-8032 Zürich bzw. info@sprungbrett.eu.

Weitere Informationen über unsere Schule finden Sie unter:
www.sprungbrett.eu.

______________________________________________________________________________________

Zur Ergänzung der operativen Schulleitung unserer Montessori-Privatschule in Zürich suchen wir eine/n

Leiter/in Primarschule und Mitglied der Schulleitung.

Wir sind eine staatlich anerkannte, dreisprachige Privatschule, welche seit 25 Jahren auf dem Platz Zürich besteht und nach den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik rund 180 Kinder zwischen sechs Monaten und zwölf Jahren mit spannendem Unterricht und liebevoller Betreuung aufs Leben vorbereitet.

Wir sind ein Schweizer Familienunternehmen mit einem gut eingespielten und hochmotivierten Team, das sich auf die künftige Zusammenarbeit mit Ihnen freut.

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima, zeitgemässe Anstellungsbedingungen, regelmässige Fortbildungen sowie die Möglichkeit für Coaching und Supervision.

Sie sind eine weltoffene, zugewandte und empathische Person mit breiter Erfahrung, wohltuender Reife, einer gefestigten Persönlichkeit, kreativem Potenzial und vielseitigen Interessen.

Sie sind in der Lage, in grossen, übergeordneten Zusammenhängen vernetzt zu denken, sich die Liebe zum Detail und einen gewissen Hang zum Perfektionismus auch im hektischen Alltag zu bewahren und Ihre zahlreichen, herausragenden Talente immer wieder zum Strahlen zu bringen.

Sie sind ein/e hervorragende/r Kommunikator/in, haben ein Flair im Umgang mit Menschen und verfügen über ein exzellentes Deutsch, sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Sie haben Freude an einer spannenden und herausfordernden Tätigkeit, zeigen hohe Einsatzbereitschaft, sind belastbar, kritikfähig und verstehen es, den Spagat zwischen Kundenorientierung, Ansprüchen des Personals und Ihrer Loyalität zum Unternehmen elegant zu meistern.

Sie sind ein Teamplayer, vermögen Menschen für eine Aufgabe zu begeistern und zu beflügeln, verfügen aber dennoch über die nötige Überzeugungs- und Durchsetzungskraft, um Dinge voran zu bringen.

Sie stehen ein für traditionelle Werte im Bildungswesen, hinterfragen aber gleichzeitig althergebrachte Überzeugungen und entwickeln dabei laufend Ihre Visionen für die Schule von morgen.

Sie verfügen über eine pädagogische Grundausbildung auf Hochschulstufe, eine Führungsausbildung und mehrjährige Führungserfahrung, sowie fundierte Kenntnisse der Montessori-Pädagogik, bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugniskopien senden Sie an: d’Insle Montessori-Schule AG, z.H. Herrn Jürg R. Schüepp, Signaustrasse 9, 8008 Zürich, oder an schulleitung@dinsle.ch; sollten Sie noch Fragen haben, so erteilt Ihnen Herr Schüepp über Tel. 044 422 82 54 gerne Auskunft.

______________________________________________________________________________________

Die Franckeschen Stiftungen zu Halle, 1698 von August Hermann Francke als pietistisches Sozial- und Bildungswerk gegründet, setzen heute als kultureller Bildungskosmos die Ideen ihres Begründers zeitgemäß um.

Die Franckeschen Stiftungen suchen für ihre Kindertagesstätte Montessori Kinderhaus ab sofort

pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Im Montessori Kinderhaus spielen, leben und lernen bis zu 130 Kinder in den Altersgruppen zwischen 8 Wochen und dem Schuleintritt in 4 altersgemischten Gruppen.

Berufliche und persönliche Voraussetzungen:  

  • abgeschlossene Ausbildung als ErzieherIn mit staatlicher Anerkennung bzw. Pädagogische Fachkraft i.S. des § 21 Abs. 3 des KiFöG LSA
  • Fachliche Kompetenz, Reflexionsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Flexibilität und die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • persönliches Engagement bei der Umsetzung der pädagogischen Zielstellungen der Franckeschen Stiftungen, sowie des Bildungsprogramm des Landes Sachsen Anhalt „Bildung: elementar  - Bildung von Anfang an“
  • Interesse am Bildungs- und Erziehungskonzept von Maria Montessori
  • ein Montessori Diplom bzw. die Bereitschaft, sich langfristig entsprechend fortzubilden

Wir bieten

  • eine Vergütung nach TV-L SuE, Entgeltgruppe S 8a
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • eine durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 30 Stunden
  • ein dynamisches, motiviertes und kompetentes Team, welches einen respektvollen und achtsamen Umgang miteinander pflegt
  • ein sehr gut ausgestattetes modernes Haus mit einem großen Garten im Herzen der Franckeschen Stiftungen und der Stadt Halle (Saale)
  • ein eng geflochtenes pädagogisches und soziales Netzwerk in den Franckeschen Stiftungen
  • jährliche Fortbildungen
  • engagierte Eltern

Die Franckeschen Stiftungen gewährleisten die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte unter
personal@francke-halle.de an unsere Personalabteilung.
Fügen Sie bitte die erforderlichen Unterlagen als ein PDF-Dokument an.

Schriftliche Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse:

Franckesche Stiftungen
Personalabteilung
Franckeplatz 1, Haus 37
06110 Halle (Saale)

Bitte beachten Sie, dass wir keine Bewerbungskosten erstatten. Per Post eingesandte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlags zurückgesandt, andernfalls vernichtet.

Unsere Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter www.francke-halle.de.

______________________________________________________________________________________

Für eine Montessori-Sekundarschule in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mathematiklehrer (m/w/d)

Kennziffer 306D

Ihr Arbeitgeber ist eine gemeinnützige Stiftung, die auf Ihrem schönen, naturnahen Gelände in Berlin ein Montessori-Kinderhaus, eine Grundschule mit Hort und eine Sekundarschule betreibt. Die Vermittlung von Fachinhalten gelingt nach dem Verständnis aller Beteiligten dann besonders gut, wenn jene mit echten Aufgaben für die Schüler*innen verbunden werden. Im Sinne Maria Montessoris steht entsprechend die Beziehungsarbeit mit den Kindern an erster Stelle. Weitere Kennzeichen dieser noch jungen Schule sind Inklusion sowie Wald- und tiergestützte Pädagogik. Gelernt wird in jahrgangsgemischten Gruppen ohne Zensuren bis Jahrgang 8, mit viel Freiarbeit und projektgebundenem Unterricht.

Ihre Aufgaben:

Sie unterrichten eigenständig in den gemischten Jahrgangsgruppen 7 und 8 bzw. 9 und 10 und betreuen bei Interesse eine sog. Mentorengruppe von ca. 13 Kindern. Gerne beteiligen Sie sich darüber hinaus aktiv am weiteren Aufbau der bislang zweizügigen Schule.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • bei voller Fakultas eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit, aus genehmigungstechnischen Gründen ansonsten zunächst einen befristeten Vertrag mit Option auf spätere Entfristung,
  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Vergütung zzgl. betrieblicher Altersvorsorge und Benefitprogramm in Höhe von 80 Euro monatlich, z. B. für Ihre Fahrkosten,
  • mit Ausnahme der letzten Sommerferienwoche keine Anwesenheitspflicht während der Ferien,
  • eine sehr kindnahe Pädagogik,
  • Doppelsteckung im Unterricht und dadurch sehr kleine Lerngruppen,
  • eine im positiven Sinne familiäre Arbeitsatmosphäre und ein großartiges, unterstützungsbereites Team.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Haupt-, Real-, Gesamtschulen oder Gymnasien oder eine im Land Berlin als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z. B. ein 1. Staatsexamen / Master of Education, Diplomlehrerabschluss ehem. DDR oder einen Universitätsabschluss mit Hauptfach Mathematik, eine entsprechende ausländische Lehrbefähigung),
  • dass Sie Ihren Beruf als Berufung verstehen und eine am Kind orientierte Pädagogik leben möchten,
  • ein Montessori-Diplom oder die Bereitschaft, dieses berufsbegleitend zu erwerben (Kostenübernahme durch den Träger.)

Hat diese Schule Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln.

Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 306D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns bei E-Mail-Bewerbungen ausschließlich PDF-Dokumente zu.

LehrCare GmbH
Dr. Jörg Köbke, Kulmer Str. 19, 10783 Berlin
T.: 030 23 63 77 63, info@lehrcare.de, www.lehrcare.de

______________________________________________________________________________________

Für eine bilinguale Grundschule in Berlin Südwest suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Grundschullehrer (m/w/d)

Kennziffer 230D

Ihr Arbeitgeber ist eine staatlich genehmigte Grundschule mit angeschlossener Kita und Hort, an der zurzeit 95 Schüler*innen verschiedener Nationalitäten in fünf jahrgangsgemischten Lerngruppen von 17 Pädagog*innen in multiprofessionellen Teams liebevoll betreut und beschult werden. Unterrichtet wird nach dem Immersionsprinzip und gemäß den Grundsätzen der Pädagogik Maria Montessoris. Entsprechend gehören die vorbereitete Umgebung, Freiarbeit, eine große Materialsammlung und die Rolle des/der Lehrers*in als Lernbegleiter*in zum bewährten pädagogischen Konzept der Schule.

Ihre Aufgaben:

Die eigenständige Vorbereitung, Durchführung und die Nachbereitung des Unterrichts nach den Grundsätzen Maria Montessoris und in Übereinstimmung mit dem Berliner Rahmenlehrplan gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Leitung einer jahrgangsübergreifenden Lerngruppe (4-6-jährige). Dabei arbeiten Sie eng mit einem/r englischsprachigen Erzieher*in zusammen. Ferner beteiligen Sie sich an der Schulentwicklung, wirken bei Konferenzen und schulischen Veranstaltungen mit und arbeiten aktiv mit den Eltern Ihrer Schüler*innen zusammen.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine von Ihrer Qualifikation und Erfahrung abhängige Vergütung in enger Anlehnung an den TVL, betriebliche Altersvorsorge nach der Probezeit, eine Umzugskostenpauschale, Unterstützung bei der Wohnungssuche und Betreuungsplätze in Kinderhaus und/oder Schule,
  • kleine Klassen von durchschnittlich 19 Schüler*innen und eine/n Copädagog*in pro Klasse,
  • eine sehr gute Ausstattung und ein positives Schulklima,
  • Unterstützung bei der eigenen Weiterbildung.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder der Sekundarstufe I oder eine im Land Berlin als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • ein Montessori-Diplom oder die Bereitschaft, dieses berufsbegleitend zu erwerben,
  • eine hohe kommunikative Kompetenz und die Bereitschaft zur Teamarbeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 230D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Dr. Jörg Köbke, Kulmer Str. 19, 10783 Berlin
T.: 030 23 63 77 63, info@lehrcare.de, www.lehrcare.de

______________________________________________________________________________________

Stellengesuche

 

Kontaktadresse und Zusendung von Anzeigen:

 

Deutsche Montessori Vereinigung e.V.

Xantener Strasse 99, 50733 Köln

Telefon: 0221 / 760 6610

E-Mail: info@montessori-vereinigung.de

 

Haftungsausschluss/Urheberrechte:

 

Die Montessori-Vereinigung übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der hier bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Anzeigen und Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Anzeigen und Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.

 

Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder die gesamte Anzeige ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Verweise und Links

 

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Montessori-Vereinigung liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Montessori-Vereinigung von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Montessori-Vereinigung erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die Vereinigung hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten.

Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten

Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Montessori-Vereinigung eingerichteten Gästebüchern. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Rechtswirksamkeit

 

Es besteht kein Anrecht auf Veröffentlichung eingesandter Anzeigen, wir behalten uns Kürzungen und Änderungen vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.