“Ich halte es für möglich, eine neue Gesellschaft vorauszusehen, in der der Mensch fähiger sein wird, weil man Vertrauen in ihn setzte, als er ein Kind war.”
Maria Montessori

Die Deutsche Montessori-Vereinigung e.V. (DMV) wurde 1961 gegründet. Sie ist eine freie Initiative zur Förderung und Verbreitung der Pädagogik Maria Montessoris. In der Vereinigung haben sich Pädagoginnen/Pädagogen und Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftler zusammengeschlossen, um die Montessori-Pädagogik zu unterstützen und sie wissenschaftlich und praktisch fortzuentwickeln.

Die Deutsche Montessori-Vereinigung ist die mitgliederstärkste Ausbildungsorganisation in Deutschland, zählt zahlreiche engagierte Montessoripädagoginnen und -pädagogen und Einrichtungen zu ihren Mitgliedern, betreibt aktiv Forschung und pflegt internationale Kontakte. Die DMV ist Mitglied im “Montessori Bundesverband Deutschland” und seit ihrer Gründung mit der “Association Montessori Internationale – AMI” mit Sitz in Amsterdam affiliiert.

Mario Montessori, Sohn Maria Montessoris, Generaldirektor der AMI ermächtigte 1962 die damalige Montessori-Vereinigung vertraglich, Montessori-Lehrgänge zu veranstalten.

Programm Download

zur pädagogischen Fachtagung

MIT MONTESSORI IN DIE ZUKUNFT

60 Jahre DEUTSCHE MONTESSORI VEREINIGUNG

24. bis 26.09.2021

Thomas Morus Akademie
Overather Str. 51-53
51429 Bergisch Gladbach

Frühjahrsfortbildung

“Was Kinder betrifft, betrifft die Menschheit”

5. und 6. März 2022

Thomas Morus Akademie
Overather Str. 51-53
51429 Bergisch Gladbach

INFOS FOLGEN